Fußball WM 2014 – Alles rund um die Fußball WM 2014


November 22, 2015

Bayern fertigt Schalke mit 3:1 ab

Category: WM 2014 – admin – 12:52 pm

Der FC Bayern München hat das nächste Zop-Spüiel der Bundesliga für sich entscheiden können. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola besiegte den FC Schalke 04 vor eigener Kulisse mit 3:1. Die Tore erzielten David Alaba, Javier Martinez und Thomas Müller. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Max Meyer.

„Es war schwer, hier zu gewinnen. Aber wir haben es geschafft. Großes Kompliment an die Mannschaft. Der Rasen war nicht gut, die Schalker Fünferkette war nicht einfach, in der Mitte sind sie sehr schnell“, sagte Trainer Guardiola nach der Partie auf der Vereinspage. „Bis zum Gegentor haben wir es sehr gut gemacht. In der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel dann wieder kontrolliert. Nach dem 2:1 haben wir den letzten Pass verpasst. Drei Punkte mehr.“ Thomas Müller legte an gleicher Stelle nach und meinte, man müssen für jeden Sieg in der Bundesliga hart arbeiten. „Die Gegner machen es uns nicht leicht, in letzter Zeit ist ja die Fünferkette in Mode gekommen. Die Gegner versuchen alles, deswegen müssen wir in jedem Spiel an die 100 Prozent gehen. Wir haben es ordentlich gemacht.“

André Breitenreiter, Trainer des FC Schalke, wa mit dem Spiel seiner Mannschaft eigentlich zufrieden, immerhin ging man mit einem 1:1 und einer guten Leistung in die Halbzeit: „Wir haben heute ein taktisch hervorragendes Spiel abgeliefert. Die Jungs haben den Plan perfekt umgesetzt. Wir haben den Bayern kaum Platz geboten, Chancen herauszuspielen, und waren im Umschaltspiel brandgefährlich.“

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .